SMPV ‒ der Weg zur Musik
Schweizerischer
Musikpädagogischer Verband
DE   FR   IT
Zurück zu «SMPV : Schweizer Musikzeitung»

Im Bereich der musikalischen Bildung ist an erster Stelle die erfolgreiche D-A-CH-Tagung zum Thema «Musizieren im Alter» zu nennen, die vom 16.-18. September in Aarau stattfand und die turnusgemäss vom SMPV ausgerichtet wurde. Vorangetrieben wurde die Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Akademie für Musik und Musikpädagogik (SAMP) im Bereich Weiterbildung im Rahmen des «centre pédagogique romand CPR». Im Bereich der Interessenvertretung setzte sich der SMPV wiederum aktiv in der IG Musikinitiative ein. Ebenso lancierte der Zentralverband eine umfangreiche Kampagne zur Mitgliederwerbung mit Inseraten, einer Broschüre und Internetwerbung. Eine Zusammenarbeitsvereinbarung wurde schliesslich mit dem Schweizerischen Musikerverband (SMV) abgeschlossen.

Zwei Rücktritte, eine angekündigte Demission

Im Zentralvorstand kam es zu zwei Demissionen: Claire Grin und Werner Joos traten per Ende DV zurück. Unter Verdankung ihres grossen Einsatzes für den Verband wurden sie verabschiedet. Neu in den Zentralvorstand gewählt wurden Stéphanie Maurer (Mitglied der Sektion Winterthur) und Jean-Marie Scieszka (Genève). Ihre Demission aus persönlichen und beruflichen Gründen per DV 2013 gab Zentralpräsidentin Brigitte Scholl bekannt. Sie betonte die Notwendigkeit, im Zentralverband Voraussetzungen zu schaffen, dass die extrem hohe Arbeitsbelastung des Präsidiums in Zukunft auf ein machbares Mass reduziert werden kann. Der ZV wird die Diskussion darüber im Sommer aufnehmen.

Statutenänderungen: Beiträge für Pensionierte und Öffnung der Aufnahmebedingungen

Manch einer mag sich im Vorfeld gefragt haben, ob es bei den Pensioniertenbeiträgen diesmal tatsächlich zu einer Entscheidung kommen würde, hatte das Thema den Verband doch seit 2 Jahren immer wieder beschäftigt. Gemäss dem Votum der letzten Präsidialkonferenz  schlug der Zentralvorstand den Delegierten vor, einen Systemwechsel von der Beitragsbefreiung hin zu einer Beitragsreduktion für alle Mitglieder im AHV-Alter, unabhängig von der Dauer der Mitgliedschaft beim SMPV, zu beschliessen. Die Delegierten stimmten der Vorlage zu und sprachen sich dafür aus, dass die Höhe der Reduktion jeweils durch die DV festgelegt wird. Die neue Regelung wird allerdings erst per 1.1.2014 in Kraft treten, damit die Sektionen befinden können, ob sie dieses Modell adaptieren möchten oder nicht.

Erwartungsgemäss durchaus kontrovers diskutiert wurde die vom Zentralvorstand vorgeschlagene Änderung der Voraussetzungen für die Aufnahme in den SMPV. Obschon verschiedentlich die Befürchtung geäussert wurde, der SMPV könne sein musikpädagogisches Profil durch eine Öffnung der Aufnahmebedingungen verwässern, konnte der Zentralvorstand die Delegierten schliesslich von seiner Strategie überzeugen: mit der Öffnung für andere Abschlusstypen einerseits ein Zeichen gegen die grassierende Fragmentierung der Verbandslandschaft zu setzen und andererseits die Privatunterrichtsvermittlung weiterhin ausschliesslich für Mitglieder mit musikpädagogischer Qualifikation anzubieten. Neu qualifizieren folgende Ausweise zur Aufnahme in den SMPV: Lehrdiplom/M.A. Musikpädagogik; Rhythmik-Lehrdiplom; Fähigkeitsausweis für musikalische Früherziehung und musikalische Grundschule/B.A. Musik und Bewegung; Lehrdiplom Theorie/M.A. Komposition und Theorie; Diplom in Schulmusik I oder II; Lizentiat/B.A/M.A. Musikwissenschaft.

Die nächste Delegiertenversammlung findet am Samstag, 23. März 2013 in Bern statt.

-bt

Termine unserer Sektion

Im Moment gibt es keine Termin dieser Sektion

Termine anderer Sektionen

22.12.2017 | Kapelle Klus, Asylstr. 130, 8032 Zürich
Lehrerkonzert in der Kapelle Klus
12.01.2018 | Hottingersaal, Gemeindestr. 54
Schülerkonzerte der Sektion Zürich
20.01.2018 | Bahnhofplatz 70-72, Frauenfeld
Workshop: Instrumentales Lernen in der Gruppe
22.01.2018 | Hottingersaal, Gemeindestr. 54
Schülerkonzerte der Sektion Zürich
26.01.2018 | Hottingersaal, Gemeindestr. 54
Schülerkonzerte der Sektion Zürich
Komplette SMPV Agenda
Der SMPV ist der grösste schweizerische Be­rufs­verband im Bereich Mu­sik und Bildung. Er be­steht aus einem Zentral­verband und 15 re­gio­nalen Sektionen. Er bie­tet seinen Mit­gliedern ein breites Spektrum an Dienstleistungen an und setzt sich für ihre be­ruf­lichen Interessen ein.

Besuchen Sie den SMPV auf Facebook
Impressum | Kontakt