Musizierstunden 2022
Ort: CAP, salle Nicolas Manuel, Predigergasse 3, 3011 Bern

Folgende Musizierstunden sind geplant:

  • Samstag, 15. März 2022, 17:00 Uhr und/oder 19:00 Uhr (Anmeldungen bis 19. Februar 2022)
  • Samstag, 18. Juni 2022, 17:00 Uhr und/oder 19:00 Uhr (Anmeldungen bis 19. Mai 2022)
  • Samstag, 17. September 17:00 Uhr und/oder 19:00 Uhr (Anmeldungen bis 22. August 2022)
  • Samstag, 26. November 17:00 Uhr und/oder 19:00 Uhr (Anmeldungen bis 27. Oktober 2022)

Zum elektronischen Anmeldeformular.

Auf Wunsch organisieren wir weitere Musizierstunden auch an anderen Orten. Teilen Sie uns bitte Ihre Wünsche mit.

Erläuterungen zu den begleiteten Musizierstunden:
Der SMPV Sektion Bern übernimmt an den von ihm angesetzten und publizierten Musizierstunden die Kosten für die Begleitung von Schülerinnen und Schülern am Musizierstundentag selbst, inklusiv einer kurzen Anspielprobe. Die Begleiter/innen werden in der Regel von den Musiklehrkräften organisiert. Das Sekretariat kann allenfalls bei der Suche behilflich sein.

Pro memoria:
Bei allen Musizierstunden des SMPV Bern wird die Anwesenheit der Lehrkraft oder eines/-r Stellvertreters/-in verlangt

NEU – DER KAMMERMUSIKAUSFLUG

Ihre SchülerInnen möchten gerne mit anderen zusammen musizieren, möchten sich auch mal zusätzlich von anderen Lehrpersonen anderer Instrumente inspirieren lassen? Wir organisieren spezielle Kammermusik-Musizierstunden, und wir vernetzen die Lehrpersonen der Kammermusikinteressierten, sind auch allenfalls bei der Literaturwahl behilflich. Sie melden dem Sekretariat (unter Angabe von Name, Instrument, Vorname, Alter, Niveau) die SchülerInnen, die sich dafür interessieren. Wir suchen geeignete Kammermusikpartner für sie. Und Sie und die Lehrpersonen der Kammermusikpartnerinnen unterrichten die Gruppe abwechslungsweise – nach Absprache mit den KammermusikerInnen im normalen Wochenunterricht oder in Zusatzstunden.

Wenn ihre SchülerInnen am Programm teilnehmen möchten, Sie aber nicht selbst Kammermusik unterrichten möchten, suchen wir erfahrene KollegInnen, die sehr gerne eine Kammermusikgruppe unterrichten möchten.