Willkommen bei der Sektion OstSüdost-Schweiz

Der Schweizerische Musikpädagogische Verband (SMPV) ist der Berufsverband der Musiklehrpersonen in der Schweiz, der angestellten wie auch der selbstständig erwerbenden. Er zählt im Augenblick rund 3000 Mitglieder und verbindet 15 Sektionen. Die Sektion OstSüdost-Schweiz wurde 2019 gegründet. Sie ist aus der Fusion der Sektionen Graubünden und St. Gallen/Appenzell hervorgegangen und zählt zur Zeit rund 130 Mitglieder. Sie umfasst die Gebiete Graubünden, St. Gallen, Appenzell und Glarus.

Der Verband vermittelt über seine Plattform für privaten Musikunterricht MusiklehrerInnen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene und sorgt für qualifizierten und zeitgemässen Unterricht auf allen Stufen.

Unsere Mitglieder unterrichten sowohl privat, wie auch an musikpädagogischen Institutionen, z.B. an Musikschulen, an Musikhochschulen, oder an Gymnasien. Der SMPV OSO organisiert regelmässig SchülerInnen-Konzerte an wechselnden Standorten.

Als Lobby setzt sich der Verband für kulturelle und musikpädagogische Anliegen ein, bekämpft unlautere Konkurrenz, bestimmt Honorarrichtlinien für den Privatunterricht und unterhält Kontakte zu Institutionen und Behörden der Kantone GR, SG, AI, AR und GL. Verbandsintern unterstützt der SMPV seine Mitglieder in ihren Arbeitsbereichen und bei beruflichen Problemen, organisiert Weiterbildungs-Angebote und pflegt den Austausch zwischen den Sektionen.